Neuigkeiten
22.11.2017
Zur Beratung des Antrages der Fraktion der AfD Einhaltung des Verfassungs- und EU-Vertragsrechts bei der Euro-Stabilisierung hielt der Europapolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Michael Stübgen, MdB, eine Rede.

Link zur Rede von Michael Stübgen: https://www.bundestag.de/mediathek?videoid=7174354#url=L21lZGlhdGhla292ZXJsYXk=&mod=mediathek
Quelle: Michael Stübgen MdB  

21.11.2017 | Uwe Schüler, Landesgruppenreferent
Am heutigen Tag hat der Deutsche Bundestag für die Zeit bis zur Konstituierung seiner ständigen Ausschüsse einen vorläufigen Hauptausschuss eingesetzt, dem insgesamt 47 ordentliche und 47 stellvertretende Mitglieder angehören.
Quelle: Michael Stübgen MdB  

13.11.2017
Zur aktuellen Umfrage der Märkischen Allgemeinen Zeitung sagt der Generalsekretär der CDU Brandenburg, Steeven Bretz:
 
„Umfragen sind und bleiben Momentaufnahmen mit bedingter Aussagekraft. Was zählt ist der Wahltag und an dem wollen wir stärkste Kraft in Brandenburg sein. Dafür werden wir unseren Weg konsequent fortsetzen.

01.11.2017
Ingo Senftleben: Großer Erfolg der Bürger

Ministerpräsident Woidke hat am Mittwoch das Ende seiner Reformvorhaben zur Neugliederung der Landkreise und kreisfreien Städte angekündigt.

Der Fraktionsvorsitzende der CDU, Ingo Senftleben sieht darin einen großen Erfolg für die Bürger Brandenburgs.
 


26.10.2017 | Deutschalndfunk
Michael Stübgen im Gespräch mit Christiane Kaess
Die Freilassung des Menschenrechtsaktivisten Peter Steudtner aus dem Istanbuler Gefängnis könnte ein erstes Anzeichen für ein Tauwetter zwischen EU und Türkei sein, sagte CDU-Europaexperte Michael Stübgen im Dlf. Einen unmittelbaren Stopp der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei halte er grundsätzlich für falsch.

Link: http://www.deutschlandfunk.de/freilassung-peter-steudtners-ein-erster-schritt-zurueck-zu.694.de.html?dram:article_id=399146

Quelle: Michael Stübgen MdB  

13.10.2017 | Uwe Schüler, Landesgruppenreferent
Wirtschaft wächst stärker als erwartet-Herbstprojektion der Bundesregierung; 7. Kohäsionsbericht der Europäischen Kommission; Deutsche Exporte im August 2017: + 7,2 % zum August 2016; Neue Bußgeldregeln vorgestellt
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,
 
am kommenden Sonntag finden die vorgezogenen Landtagswahlen in Niedersachsen statt. Wir drücken unseren Unionsfreunden in Niedersachsen um Spitzenkandidat Bernd Althusmann die Daumen für ein gutes Wahlergebnis.
Quelle: Michael Stübgen MdB  

12.10.2017
Die langjährige Oberbürgermeisterin von Brandenburg an der Havel, Frau Dr. Dietlind Tiemann (CDU), legt am heutigen Donnerstag ihr Amt nieder. Nach 14 Jahren wird sie künftig ihren Wahlkreis im Deutschen Bundestag vertreten.
Ingo Senftleben, Landesvorsitzender der CDU Brandenburg, würdigt ihre herausragende Arbeit für die Stadt.

06.10.2017 | Uwe Schüler, Landesgruppenreferent
Politik für ländliche Räume – Sachverständige überreichen Empfehlungen; Informationsaustausch in Steuersachen gestartet; Willkommenslotsen künftig auch für Großunternehmen; Rund 631 000 Haushalte bezogen am Jahresende 2016 Wohngeld
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,
 
die Bundesregierung hat in dieser Woche Bilanz über die Ergebnisse beim Bürokratieabbau seit Einführung der Bürokratiebremse gezogen. Insgesamt sind 151 Vorhaben beschlossen worden, die unter den Anwendungsbereich der Bürokratiebremse gefallen sind. Insgesamt 85 Vorhaben mit insgesamt 1.896 Millionen Euro haben zu einem Anstieg ("in") des laufenden Erfüllungsaufwands geführt.
Quelle: Michael Stübgen MdB  

01.10.2017
Ingo Senftleben: Schwarz, Rot und Gold leuchten am 3. Oktober
Seit 1990 wird am 3. Oktober der Tag der Deutschen Einheit als bundesweiter Feiertag begangen. Ingo Senftleben, Landesvorsitzender der CDU Brandenburg, sagt dazu:
 
„Schwarz, Rot und Gold leuchten am 3. Oktober besonders, denn wir feiern einen der glücklichsten Momente unserer Geschichte.

29.09.2017 | Uwe Schüler, Landesgruppenreferent
Landesgruppe Brandenburg der CDU/CSU-Bundestagsfraktion; Eckwerte des Arbeitsmarktes im September 2017; Gesetzliche Neuregelungen zum 01.10.2017; Wirtschaftsaufschwung hält an
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

natürlich war es am vergangenen Sonntag um 18.00 Uhr bei der Verkündung der Prognose für das Bundestagwahlergebnis eher still, da wir als Union doch mit dem einen oder anderen Prozentpunkt mehr gerechnet hatten. Die Stimmung hat sich aus Brandenburger Sicht im Laufe des Abends aber wesentlich aufgehellt, als nach und nach die Ergebnisse aus den Wahlkreisen eingetroffen sind. Mit dem Gewinn von 9 von 10 Direktmandaten in Brandenburg haben wir unser Wahlergebnis der letzten Bundestagswahl bestätigen können.
Quelle: Michael Stübgen MdB  

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Zossen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.50 sec. | 118074 Besucher