Presse
21.01.2017 | Lausitzer Rundschau, iwe1
POTSDAM. Ein Lausitzer soll die Brandenburger CDU in die Bundestagswahl führen: Der CDU-Europapolitiker Michael Stübgen wurde am Freitagabend von einer in Potsdam tagenden Landesvertreterversammlung auf den Listenplatz eins der insgesamt dreizehn Positionen umfassenden Landesliste für die Bundestagswahl gewählt. Der evangelische Pfarrer Stübgen gehört seit 1990 dem Bundestag an und ist dort seit 1998 Vorsitzender der Landesgruppe Brandenburg.
Quelle: Michael Stübgen MdB  

25.11.2016 | Lausitzer Rundschau, Birgit Rudow
So heißt es in einer Pressemitteilung der IHK Cottbus. Bisher war die Ortsumfahrung nur im weiteren Bedarf, ohne Chance, bis 2030 errichtet zu werden.
Quelle: Michael Stübgen MdB  

14.11.2016 | Lausitzer Rundschau, Leserbrief Siegfried Richter
Bevor die Besichtigung der Betriebsanlagen begann, wurde über den Werdegang des Betriebes informiert. Seit 1873 wird hier aus Zuckerrüben Zucker hergestellt. Die damalige Jahresproduktion von 6000 Tonnen wird heute an einem Tag verarbeitet. Mit Warnweste und Arbeitsschutzhelm ausgerüstet, begann der Rundgang , der von der Anlieferung der Zuckerrüben über viele einzelne Stationen bis zur Verpackung beziehungsweise Verladung führte. Aus zwei Leitständen wird der gesamte Produktionsablauf gesteuert und überwacht.
Quelle: Michael Stübgen MdB  

12.11.2016 | Lausitzer Rundschau, red/pos
ELBE-ELSTER-KREIS. Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat am Donnerstag mehrere Fördermittelanträge aus dem Landkreis Elbe-Elster bewilligt. Darüber informiert der CDU-Bundestagsabgeordneten Michael Stübgen aus Finsterwalde, der die Anträge mit unterstützt hatte.
Quelle: Michael Stübgen MdB  

21.10.2016 | http://www.finanzen.net
Die EU-Staats- und Regierungschefs haben bei ihrem Gipfel in Brüssel am Donnerstag und Freitag wichtige europäische Themen beraten. Dazu erklärt der europapolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Stübgen:
Quelle: Michael Stübgen MdB  

10.09.2016 | Lausitzer Rundschau, Kathleen Weser
LAUCHHAMMER/GROSSRÄSCHE. Die Mehrgenerationenhäuser in Lauchhammer und Großräschen werden in der neuen Förderperiode der Jahre 2017 bis 2020 weiter durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt.
Quelle: Michael Stübgen MdB  

16.07.2016 | Lausitzer Rundschau, Sylvia Kunze
HERZBERG .In der jüngsten Vorstandssitzung des Städtebundes Elbe-Elsteraue hat sich das Gremium erneut dem Thema Straßenausbau gewidmet. Wie Geschäftsführerin Gabi Lang danach informiert, habe man im Torgauer Bundestagsabgeordneten Marian Wendt (CDU) einen weiteren Verbündeten gefunden.
Quelle: Michael Stübgen MdB  

16.07.2016 | Lausitzer Rundschau, Gabi Böttcher
FINSTERWALDE. Da haben sich viel Mühe, kreative Ideen und Zielstrebigkeit ausgezahlt: Die Sängerstadt ist unter den bundesweit 20 Kommunen, die weiter im Wettbewerb "Zukunftsstadt" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung mitmischen können. Dafür fließen bis zu 200 000 Euro nach Finsterwalde.
Quelle: Michael Stübgen MdB  

05.07.2016 | Lausitzer Rundschau, Birgit Rudow
HERZBERG/FINSTERWALDE. Anlässlich der Wahlkreismitgliederversammlung zur Nominierung des Wahlkreiskandidaten für den Bundestagswahlkreis 65 am Freitagabend in Finsterwalde war auch eine große Gruppe des starken Ortsverbandes der CDU Herzberg-Schlieben-Schönewalde vertreten, teilt der Ortsvorsitzende Michael Oecknigk mit.
Quelle: Michael Stübgen MdB  

11.06.2016 | Lausitzer Rundschau, Kathleen Weser
LAUCHHAMMER Die Verhandlungen zum neuen Verwaltungsabkommen für die bergbaulichen Sanierungsarbeiten beschäftigen die betroffenen Kommunen. Die CDU-Wahlkreisabgeordneten Michael Stübgen (MdB) und Ingo Senftleben (MdL) haben sich bei Experten der Lausitzer und Mitteldeutschen Bergbau-Verwaltungsgesellschaft (LMBV) im Raum Lauchhammer im Revier zur Situation und den noch erforderlichen Arbeiten zur Abwehr von Gefahren des Grundwasserwiederanstiegs informiert.
Quelle: Michael Stübgen MdB  

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Zossen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.40 sec. | 24117 Besucher